Überraschungsbrot mit Cabanossi - Würstchen

Überraschungsbrot mit Cabanossi - Würstchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für den Kindergeburtstag ideal

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.04.2007 316 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, lauwarm
1 TL Zucker
1 TL Salz
50 g Butter, zerlassen
2 Ei(er)
Mehl für Arbeitsfläche
Butter für die Form
250 g Würstchen (dünne Cabanossi, ca. 5 Stück)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in etwas Milch mit dem Zucker verrühren und in die Mulde geben. Dann die restliche Milch, das Salz, die flüssige Butter sowie die Eier zufügen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er knapp das Doppelte an Volumen erreicht hat.

Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Mit der Hälfte des Teiges die gefettete Kastenform auslegen. Cabanossi einlegen und mit dem restlichen Teig bedecken. Glatt streichen und den Teig in der Form erneut zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Das Überraschungsbrot bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form kurz abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Variation: Wem die leicht scharfen Cabanossi zu pikant sind, füllt das Brot mit Wiener Würstchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hope2

Diese Brot war der absolute Renner auf der Party!! Dazu dänischer Gurkensalat.....ist ein Gedicht!!

31.10.2008 18:49
Antworten