Bewertung
(14) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2002
gespeichert: 428 (0)*
gedruckt: 2.893 (8)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
985 Beiträge (ø0,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Grünkern
250 g Möhre(n)
250 g Blumenkohl
Kohlrabi
4 EL Öl (kaltgepresstes Olivenöl)
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte (800 Gramm)
2 Prisen Rosmarin, getrocknet, gemahlen
1 EL Sirup (Ahornsirup)
2 EL Essig (Obstessig)
175 g Käse (Emmentaler)
  Butter, für die Form
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Grünkern erst wiegen, dann in einer Tasse abmessen. Mit der Tasse die doppelte Menge Wasser abmessen und den Grünkern über Nacht darin einweichen.

Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser und 1/4 TL Salz zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 30 Minuten weich kochen. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen.

Inzwischen die Möhren waschen, schälen und erst in Streifen, dann in Würfel schneiden. Den Blumenkohl vom Strunk entfernen und die Röschen in kleine Stücke teilen. Den Kohlrabi schälen und erst in Scheiben, dann in Streifen und zuletzt in Würfel schneiden. 2 EL Öl und 3 EL Wasser in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin bei schwacher Hitze zugedeckt 12-15 Minuten "mit Biss" garen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in 2 EL Öl glasig dünsten. Die Tomaten abgießen, abtropfen lassen, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Alles bei mittlerer Hitze dicklich etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Rosmarin, Ahornsirup und Obstessig pikant abschmecken.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und das Gemüse einfüllen. Die Tomatensauce darauf verteilen. Den Grünkern gegebenenfalls abgießen, mit dem in Würfel geschnittenen Käse vermengen und in die Auflaufform füllen. Auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.