Weihnachts - Tannenbaum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 07.04.2007



Zutaten

für
225 g Mehl, (Weizenmehl)
2 TL Backpulver
½ TL Salz
115 g Butter, weiche
220 g Zucker
1 g Ei(er)
1 Zitrone(n), die Schale
1 EL Zitronensaft
1 EL Butter-Vanille-Aroma
½ TL Aroma (Zitronen-)
540 g Puderzucker
2 EL Milch
1 EL Zitronensaft
Lebensmittelfarbe ( grün rot, blau, gelb, usw.)

Für die Dekoration: Liebesperlen (Zuckerperlen)


Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. Mit dem Mixer die Butter schaumig schlagen, den Zucker hinzufügen und ca. 1-2 Min. schlagen.
Vanillearoma, Ei, Zitronenschale und Zitronenaroma mit untermixen.
Nun langsam bei kleiner Stufe die Mehlmischung unterrühren, bis ein weicher Teig entsteht, wer gerne möchte dass der Baum grün wird, gibt jetzt etwas grüne Lebensmittelfarbe in den Teig.
Nun den Teig in drei Teile teilen, in Klarsichtfolie wickeln und mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen (ich mache das immer über Nacht).

Jetzt den Backofen auf 180°C vorheizen.
Nun den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, ca. 3 mm.
Nun können die Sterne ausgestochen werden. Am besten nimmt man dafür 5 verschiedene Größen und sticht jede Größe 6 x aus.

Die ausgestochenen Sterne mit einem Pinsel vom losen Mehl befreien und mit ca. 2,5 cm Abstand auf Backbleche (mit Backpapier) verteilen, ca. 8-10 min backen.

Die Plätzchen gut abkühlen lassen.

Glasur:
Puderzucker, Milch, Zitronensaft gut verrühren (evt. etwas Milch hinzufügen, falls die Glasur zu dickflüssig sein sollte)
Die Glasur dann zu mehreren Teilen und mit Lebensmittelfarbe färben.

Nun werden die Sterne zu einem Tannenbaum zusammengefügt.
Mit den drei größten Sternen anfangen, in der Mitte eines jeweiligen Sternes etwas Glasur (weiß), zum Zusammenkleben. Wichtig! die Sterne immer im versetzt kleben.
Dann kommt die nächst kleinere Sternform dran und auch hier wieder nur drei Stück.
Das macht man so lange, bis man alle Größen durch hat.
Nur der letzte kleine Stern wird oben an die Spitze gestellt.
Jetzt könnt ihr euren Baum mit dem bunten Guss und den Liebesperlen dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.