Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2007
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 430 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2006
1.194 Beiträge (ø0,26/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Äpfel, säuerlich
3 EL Zitronensaft
750 ml Apfelsaft
1 EL Speisestärke
100 ml Weißwein (ersatzweise Apfelsaft)
Sternanis (nach Belieben)
1 Pck. Vanillinzucker
1/2 Pck. Kartoffelmehl (für Knödel, für 1/4 l Flüssigkeit)
1/2 TL Zimt
2 EL Zucker
1 EL Butter
 evtl. Minze zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Äpfel waschen, Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Äpfel in sehr dünne Ringe schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. 3 EL Apfelsaft und Stärke glattrühren. Restlichen Apfelsaft, Wein, 2 EL Zitronensaft, Sternanis und Vanillinzucker aufkochen. Äpfel darin ca. 3 Minuten garen. Angerührte Stärke einrühren, aufkochen lassen.

Knödelpulver in 1/4 l kaltes Wasser rühren, 5 Minuten quellen lassen. Etwa 12 Klößchen daraus formen. In leicht siedendem Wasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Klößchen herausheben, abtropfen lassen. Zimt und Zucker auf einem Teller mischen und die Klößchen darin wenden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Klößchen darin rundherum goldbraun braten.

In der Suppe anrichten und evtl. mit Minze verzieren.