Backen
Kuchen
Ostern
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Osterhasen aus Quarkknetteig

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 52 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.04.2007



Zutaten

für
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
200 g Quark, Magerstufe
375 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Eigelb zum Bepinseln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Margarine, Zucker, Salz und Ei schaumig rühren, dann den Quark zufügen. Mehl mit Backpulver mischen, die Hälfte davon unterrühren, den Rest unterkneten. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen, die Osterhasen ausstechen. Eigelb mit Wasser verschlagen und die Hasen damit bepinseln.

Im vorgeheizten Ofen bei 175-200°C 10-12 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JMaulwurf

ich habe dieses Rezept nun 3x probiert. und jedes verdammte mal waren die Tiere noch Von innen roh... jemand eine tipp?

25.04.2019 12:51
Antworten
fcpizza76

vielen lieben Dank für das Rezept sehr sehr lecker kann ich nur weiterempfehlen.

20.04.2019 09:03
Antworten
Elisa1974

Habe gerade die Hasen fertig gebacken. Für den frischen Geschmack kam noch Zitronenabrieb mit in den Teig und auf die Eierglasur Mandelblättchen rauf. Teig lässt sich sehr gut verarbeiten und lecker sind die Hasen obendrein 🙂 Deswegen volle Punktzahl!

18.04.2019 12:29
Antworten
cupcake-mummy

Habe gerade die Hasen mit meinen Kids 5 und 2 Jahre gebacken. Toller Teig und super Konsistenz für Kinder Hände 🙂 schmecken sehr sehr lecker, wird auf jeden fall öfter gemacht. Danke für das tolle Rezept 🐇🐰

17.04.2019 15:41
Antworten
Blumento_pferde

Ich habe heute in der Schule mit unseren Kids aus der 1. Klasse gebacken. Aus 3 Portionen haben wir 24 Hasen bekommen. Der Teig ist genial zu verarbeiten und sehr dankbar wenn Kinderhände an ihm arbeiten. Er klebt nicht und bleibt in Form. Vielen Dank für dieses tolle Rezept! ***** Bild ist auch unterwegs. Übrigens... Ich habe etwas gemalene Vanille und Zitronenschale in den Teig geknetet. Mit Rosinen als Augen sahen unsere Hasen aus als kämen sie vom Mars. Mit Schokodrops hat's viel besser ausgesehen.^^

11.04.2019 21:31
Antworten
Zwetschgle

Super leckeres Rezept !! Hab eben mit meinen Kids nen ganzen Stall voll Hasen gemacht ;-) Danke für das leckere Rezept

15.03.2010 15:57
Antworten
hexerina85

sehr leckeres Rezept! bin soeben mit backen fertig geworden und da haben schon die ersten meiner "Hasen" Beine bekommen..... :-D -leider hatte ich keine Hasen-Austechform, da musste ich improvisieren... ;-)

10.04.2009 16:34
Antworten
SiFö_HD

Ganz einfach und sehr lecker!! Meine Freundin hat bereits schon 2x mit ihrer Tochter die Osterhasen gebacken und nun habe ich Sie heute meinen Arbeitskollegen mitgebracht. Schwupp... weg waren sie. Danke für das Rezept und schöne Ostern! Grüße SiFö_HD :-)

20.03.2008 13:18
Antworten
Büxxn

... P.S. Für die Kinder war am Abend nicht mehr viel übrig - jedem wie's ghört =) Waren einfach nur lecker!

14.03.2008 18:15
Antworten
Fröschlein

Haben für unsere Osterfeier mit den Kindern unserer Internatsgruppe diese leckeren Hasen gebacken. Super Rezept, leicht herzustellen und leicht auszustecken, schmeckt einfach lecker!!!!!!!!!!!

12.03.2008 22:15
Antworten