Geschnittene Hosen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 07.04.2007



Zutaten

für
500 g Mehl
150 g Butter
2 Eigelb
3 EL Aroma (Arrak)
3 EL Sauerrahm, dick
1 TL Zucker
500 g Fett, zum Ausbacken
Zimt und Zucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die angegebenen Zutaten tüchtig verkneten. Den Teig sehr dünn ausrollen. Ca. 10 x 10 cm große Vierecke ausrädeln und in diese je 2-3 kurze Einschnitte machen. Durch die Einschnitte einen Quirlstiel stecken und damit ins heiße Fett (ca. 175 Grad) gleiten lassen. Goldbraun backen und mit Zucker und Zimt bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Herdquäler

Hallo Bl�mchen2! Heute habe ich Dein Rezept ausprobiert weil es mich so an meine Jugendzeit erinnert, das gab's immer bei Oma. Die Geschnittenen Hosen schmecken absolut wie ich es in Erinnerung hatte. Leider ist wohl im Rezept eine kleine Ungenauigkeit, deshalb musste ich noch einen guten Schuss Milch zum Teig geben weil er sonst bestenfalls als Streusselteig getaugt hätte. Deshalb von mir nur 4 Sterne. Sorry für meine Kritik. LG, Herdquäler

01.08.2014 19:43
Antworten