Thüringer Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 07.04.2007



Zutaten

für
500 g Mehl
3 Ei(er)
70 g Butter
60 g Zucker
40 g Hefe
250 ml Milch oder Sahne
etwas Zitrone(n), die abgeriebene Schale
½ TL Salz
1 EL Aroma (Arrak)
Fett, zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig herstellen und in einer zugedeckten Schüssel an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Danach mit der Hand runde Klöße, ca. 50 g schwer, formen. Diese mit flüssiger Butter bestreichen und unter einem Tuch noch mal gehen lassen.

Die Fritteuse auf ca. 175 Grad heizen. Nun immer ein Bällchen mit den Fingern auseinander ziehen, sodass außen ein breiterer Rand und innen dünnes Häutchen zu sehen ist. Dieses vorsichtig in das heiße Fett gleiten lassen.

Wenn die Unterseite gebräunt ist, vorsichtig wenden. Das dünne Häutchen soll dabei kein Fett abbekommen, was einige Fingerfertigkeit erfordert. Nun bis zum gewünschten Bräunungsgrad im Fett lassen, dann herausnehmen.

Die fertigen Pfannkuchen mit Puderzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.