Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2002
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 642 (3)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
652 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Liter Wasser
1 TL Fondor
250 g Nudeln (Farfalle)
150 g Käse (Gouda)
200 g Mais
4 Stück(e) Wurst (Wiener Würstchen)
1 Glas Sauce (Joghurt-Sahne -Soße)
150 g Tomate(n) (Coktailtomaten)
  Schnittlauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in kochendes Wasser mit Fondor geben und garen, abgießen, in eine Schüssel geben auskühlen lassen. Gouda würfeln, mit dem Mais und den in Stücke geschnittenen Würstchen zu den Nudeln geben. Thomy-Soße darüber geben und 2 Stunden durchziehen lassen. Tomaten vierteln und mit dem in Röllchen geschnittenem Schnittlauch über den Salat geben.