Einlagen
Frühling
gebunden
gekocht
Snack
Suppe
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mangoldsuppe mit Käseklößchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.09.2009



Zutaten

für
125 g Käse (Emmentaler), fein gerieben
60 g Butter
60 g Mehl
2 Eigelb
Muskat, gerieben
1 Mangold (ca. 500 g)
30 g Butter
½ Liter Fleischbrühe
6 EL Wein, weiß
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Käse mit der weichen Butter, Mehl und Eigelb verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zu einer Rolle formen und in den Kühlschrank stellen.
Mangold putzen, waschen, das Grün von den Stielen streifen und fein hacken. Stiele in Streifen schneiden. Stiele in der Butter andünsten, Brühe zugeben und 20 Min. zugedeckt kochen lassen.

Die Käserolle in Scheiben schneiden und ca. 20 Klößchen daraus formen. Diese in leicht kochendem Salzwasser 20 Min. garen. Mangoldstiele in der Brühe pürieren. Weißwein und Crème fraîche zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mangoldgrün und Käseklößchen in die Suppe einlegen, 5 Min. köcheln lassen, abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tantegrina

Hhmmm, echt lecker! Das wirds wieder mal geben.

16.10.2011 19:56
Antworten