Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2007
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 707 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s) (Pangasius, à 150 g)
  Salz und Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
3 Scheibe/n Toastbrot, ohne Rinde
Limette(n), die abgeriebene Schale
20 g Butter, weich
  Für das Gemüse:
1 kleiner Radicchio (ca. 300 g)
Apfel (Granny Smith)
10 g Butter
1/2 TL Puderzucker
Limette(n), den Saft davon
  Salz
 etwas Zitronenmelisse, fein gehackt
  Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 230 Grad vorheizen. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten. Anschließend herausnehmen, in eine feuerfeste Form geben und abkühlen.

Das Weißbrot in einem Küchenmixer fein zerkleinern, den Limettenabrieb sowie 1 Prise Salz hinzufügen und die weiche Butter unterarbeiten. Die Masse dünn auf den Filets verteilen.

Den Salat in Viertel schneiden, waschen und gut abtropfen. Den Strunk herausschneiden und in breite Streifen teilen. Den Apfel waschen, mit Schale vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

Zwischenzeitlich die Fischfilets im vorgeheizten Backofen 10 Minuten knusprig überbacken. Die Butter für das Gemüse in einer beschichteten Pfanne aufschäumen, Zucker und Äpfel zufügen und leicht karamellisieren. Die Salatstreifen beigeben, unterrühren und mit dem Limettensaft ablöschen. Mit Salz würzen und 3 Minuten zusammenfallen lassen. Falls notwendig, etwas Wasser beifügen.

Das Gemüse auf Tellern verteilen, die überbackenen Pangasiusfilets daraufgeben und mit der Melisse bestreut servieren. Reis, frisches Weißbrot oder Kartoffeln dazu reichen.