Backen
Kekse
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchthäufchen

einfache Löffelkekse mit Pflaumen und Aprikosen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 06.04.2007



Zutaten

für
200 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Ei(er)
1 Zitrone(n), die abgeriebene Schale
300 g Mehl
3 EL Milch
100 g Haferflocken
125 g Pflaume(n), getrocknet, zerkleinert
125 g Aprikose(n), getrocknet, zerkleinert
etwas Puderzucker, zum Bestäuben
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die zimmerwarme Margarine in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und Zitronenschale hinzufügen.

Das gesiebte Mehl esslöffelweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Milchzugabe so wählen, dass die Masse noch mit dem Rührquirl der Maschine bewältigt wird, also schön cremig. Anschließend die Haferflocken und die zerkleinerten Früchte unterheben.

Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Es werden ca. 80 Häufchen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 170°C) 15-20 Minuten backen. Das erkaltete Gebäck mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Die Trockenfrüchte ca. 30 Minuten ins Gefrierfach legen, damit sie sich besser in kleine Würfel schneiden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.