Bulgarisches Käseomelett


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.08.2002



Zutaten

für
8 Ei(er)
3 EL Butter oder Margarine
175 g Käse, (Schipka oder Salzlakenkäse)
1 Paprikaschote(n), rot
Salz
Muskat
Knoblauch
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Von den mit etwas Salz und geriebener Muskatnuss gewürzten Eiern in Butter oder Margarine vier Omeletts bereiten und dick mit folgender Mischung bestreuen:

Den Schipka-Käse grob reiben und mit dem gewaschenen, entkernten, feingehackten Gemüsepaprika, etwas geriebenem Knoblauch und reichlich gehacktem Schnittlauch mischen.

Die bunten Omeletts mit Scheiben frischer grüner Gurke umlegen und mit frischem. lockeren Weißbrot servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kaffeeluder

Hallo, ich wußte auch nicht was Schipka Käse ist, ich habe deshalb einen festen Schaf-Ziegen-Käse genommen, wie sollte ich auch einen weichen reiben. Das Omelett sollte ein Frühstück werden, weil ich ja auch noch zwei Paprikaschoten hatte. Leider haben meine Heuschrecken die aufgefressen. Deshalb habe ich Schinken genommen. Dieser Geschmack mit dem Schafkäse fand ist sehr lecker, meine Heuschreckenbande auch. Jetzt weiß ich auch was Schipka Käse ist. Vielen Dank für dieses Rezept, Bilder sind unterwegs. Liebe Grüße vom Kaffeeluder

28.10.2010 12:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo,shipka-käse das ist nur firmen name,so wie patros.es ist schafskäse .

11.08.2005 22:18
Antworten
Manfred48

Ich weiß wohl nicht, was schipka-käse ist, aber ich habe nur Schafskäse genomen. Hat gut geschmeckt. Gruß MANFRED

21.09.2002 03:20
Antworten