Vegetarisch
Vegan
Beilage
Braten
Geheimrezept
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosmarinkartoffeln mit Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.04.2007



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), kleine, fest kochende
300 ml Olivenöl, mildes
2 EL Meersalz
2 TL Knoblauch, pürierter
n. B. Rosmarin, frische Zweige

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die kleinen Kartoffeln waschen, bei Bedarf auch schälen und anschließend halbieren. Eine ofenfeste Auflaufform mit Olivenöl, Meersalz und Knoblauch füllen. Die Rosmarinzweige mit ins Öl geben und darauf die Kartoffelhälften verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten braten. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich nahm auf 1,5 Kg Kartoffel 8 Esslöffel Olivenöl und 3 große Zehen gepresster Knoblauch. Im Ofen waren sie etwa 50 Minuten. Sehr feine Kartöffelchen. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

20.05.2018 19:11
Antworten