Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2007
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 475 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Milch
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
8 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Grieß
1 kg Äpfel, säuerliche
200 ml Wein, weiß
Zitrone(n), der Saft davon
50 g Sultaninen
Eiweiß
4 EL Sahne
Eigelb
1/2 TL Zimt, gemahlener
50 g Zucker
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 l Milch aufkochen. 1 Prise Salz, 50 g Butter, 4 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 125 g Grieß unter stetem Rühren hinzufügen. Bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten aufquellen und danach abkühlen lassen.

1 kg Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. 200 ml Weißwein, Zitronensaft und 4 EL Zucker darüber geben. Die Sultaninen in etwas Wasser quellen lassen und zu den Äpfeln geben. Eiweiß zu Schnee schlagen. Zusammen mit 4 EL Sahne und Eigelb unter den Grießbrei rühren. Mit den vorbereiteten Äpfeln vermischt in eine gebutterte, feuerfeste Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas: Stufe 2) etwa 40 Minuten im backen.

Zum Schluss 1/2 TL Zimt und 50 g Zucker miteinander vermengen und den Auflauf damit bestreuen.

Am besten mit Vanillesauce servieren.