Geräucherter Putenoberschenkel mit neuen Kartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.04.2007



Zutaten

für
1 ½ kg Keule(n) (Putenoberkeule), geräucherte
4 Zweig/e Rosmarin
500 ml Bier (Schwarzbier)
15 kleine Kartoffel(n), neue
Pfeffer, schwarzer, grob geschroteter
2 EL Mehl
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Bei dem geräucherten Oberschenkel die Schwarte kreuzförmig einschneiden und pfeffern. Mit der Schwarte nach unten in einen Schmortopf legen und ca. 20 Min. bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. Dann umdrehen, die Rosmarinzweige hinzufügen und weitere 90 Min. schmoren lassen. Dabei mehrmals drehen. Wenn das Fleisch von allen Seiten sanft geschmort hat, das Bier hinzufügen.

Die neuen Kartoffeln bürsten und hinzufügen. Weitere 40 Min. garen. Die Sauce abschmecken und eventuell nachsalzen.

Das Mehl mit etwas Wasser verquirlen. In die Sauce rühren und etwas eindicken lassen.

Auf Tellern anrichten und servieren.

Tipps: Man kann auch kurz vor Ende der Garzeit kleine Würfelchen von gehäuteten Tomaten in die Sauce geben oder aber auch einen Schuss Sahne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.