Auflauf
einfach
Europa
Frucht
Kinder
Mehlspeisen
Österreich
Schnell
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelauflauf à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 41 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.04.2007



Zutaten

für
900 g Äpfel
6 EL Öl
150 g Mehl
150 g Zucker
3 Ei(er)
250 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
n. B. Zimt
evtl. Mandel(n) (Mandelblättchen)
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eine möglichst flache Auflaufform einfetten.

Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. In kleine Stücke schneiden und in die Auflaufform geben.

Die anderen Zutaten zu einem Teig verrühren (ist relativ flüssig) und über die Äpfel gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Eventuell 15 Minuten vor Ende der Backzeit die Mandelblättchen drüberstreuen.

Dieser Auflauf schmeckt auch mit vielen anderen Obstsorten (Zwetschgen, Kirschen, Marillen). Aber am liebsten mische ich Äpfel mit anderem Obst.

Tipp: Meiner Familie schmeckt der Auflauf am besten mit Vollkornmehl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.