Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2007
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 429 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2006
15 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
320 g Rucola
8 EL Balsamico
  Salz
  Pfeffer, weiß gemahlener
4 große Knoblauchzehe(n)
20 EL Olivenöl
360 g Steinpilze
60 g Butter
160 g Käse (Pecorino)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 246 kcal

Den Rucola waschen und trocken legen. Den Balsamico mit Salz, Pfeffer, Knoblauch mit dem Stabmixer aufmixen und das Olivenöl langsam einlaufen lassen.

Die Steinpilze säubern und in 4 mm dicke Scheiben schneiden. Butter aufschäumen und die Steinpilze darin beidseitig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Rucola mit dem vorbereiteten Dressing marinieren und auf Tellern anrichten. Die gebratenen Steinpilze dazu setzen, Pecorino darüber hobeln und den Salat servieren.

Zubereitungs-Tipps: Das Dressing können sie mit einem Esslöffel Crème fraiche cremiger zubereiten.
Anstelle von Pecorino können Sie auch Parmesan verwenden.
Die Steinpilze säubern Sie mit einem kleinen Messer oder einer Bürste. Bei sehr starker Verschmutzung werden die Pilze in einer Schüssel mit Wasser und Mehl und Zitronensaft kurz "gebadet", unter fließendem Wasser abgewaschen und trocken gelegt. Das Mehl im Wasser bindet den Schmutz - die Pilze werden so schön sauber. Die Pilze nach dem abwaschen auf jedem Fall gut trocken legen.