Vorspeise
kalt
Sommer
Saucen
Dips
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Aufstrich
Frühling
Silvester
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Dreadys Schinken - Quark - Aufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.04.2007



Zutaten

für
5 EL Quark
1 EL Frischkäse, mit Kräutern
2 Scheibe/n Schinken, gekochter
2 Scheibe/n Salatgurke(n), dicke
2 Paprikaschote(n), rot, breite Streifen schneiden
etwas Oregano, getrocknet
etwas Basilikum, getrocknet
etwas Thymian, getrocknet
Paprikapulver, scharf
Salz
Pfeffer
2 TL Gewürzpaste, (Knoblauchpaste)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Quark mit Frischkäse und Knoblauchpaste glatt rühren, Kochschinken, Gurke und Paprika ganz fein würfeln und unter die Masse rühren. Kräuter hinzu geben, mit ordentlich Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und servieren.

TIPPS:
Passt super zu französischem Brot.
Lecker schmecken auch ein paar feine Chiliringe im Aufstrich, sowie etwas Kresse dazu.

VARIANTE:
Aufstrich auf Toast / Baguette / halbierte Seelen streichen, mit geriebenem Emmentaler bestreuen und bei 200° im Backofen ein paar Minuten überbacken - super leckerer Snack, für's Abendbrot oder für spontanen Besuch / Partys.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.