Platzverweis


Rezept speichern  Speichern

einfacher, aber superleckerer Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 04.04.2007



Zutaten

für
1 Limette(n)
2 TL Rohrzucker
n. B. Eis, gecrushtes
n. B. Nektar (Maracuja)
n. B. Kirschsaft
etwas Mineralwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Limette heiß abwaschen und achteln. Die Stücke in ein Caipirinha-Glas oder ein anderes stabiles, dickes Glas geben. Den Rohrzucker darüber geben und mit einem Stößel gut ausdrücken (Frauen mögen es meist süßer als Männer, deshalb kann man die Menge des Rohrzuckers variieren).
Jetzt das Glas komplett mit gecrushtem Eis auffüllen. Besonders gut schmeckt es, wenn das Eis aus Orangensaft gemacht wurde, man kann aber auch normales gecrushtes Eis verwenden. Dann gießt man den Maracujanektar darüber (ca. bis zur Hälfte des Glases). Dann nimmt man einen Teelöffel zu Hilfe und gießt den Kirschsaft vorsichtig über die gewölbte Rückseite des Löffels in das Glas. Natürlich vermischen sich beide Säfte leicht. Aber wenn man genau hinsieht, ist zwischen den grünen Limetten noch gut der gelbe Maracujanektar zu sehen (deshalb auch der Name „Platzverweis“ - grüner Rasen und gelb-rote Karte). Nun nur noch leicht mit Mineralwasser abspritzen und die Kohlensäure davon ganz leicht mit dem Strohhalm unterheben.

Ein einfacher aber erfrischender Cocktail für heiße Tage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Ich habe uns deinen Platzverweis gemacht. Ich habe Mangonektar dafür genommen. Er hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

17.11.2019 18:39
Antworten
littlehelper

Hallo, Ich habe den Cocktail letztes Wochenende bei einer Gartenparty gemacht und alle waren sehr begeistert! Wirklich super lecker. Liebe Grüße Anne

12.05.2018 21:50
Antworten
nine70

Super lecker, gerade gemacht einfach und toll zum Abend oder nebenbei.. Wir haben ein wenig Sekt mit rein gemacht die Alkoholfreie Variante schmeckt aber auch. LG Janin

09.01.2018 18:57
Antworten
Saphira82

Genau das, was ich gesucht habe. Es wird unsere alkoholfreie Alternative zum anstoßen fürs neue Jahr.

30.12.2017 15:37
Antworten
Lexi87

Suuuuper lecker und erfrischend! Könnt ich mir jeden Tag gönnen aber das geht leider auf die Hüften auf Dauer ;) unbedingt ausprobieren!

22.10.2017 17:29
Antworten
HannahEsser

Schmeckt auch sehr gut mit Sekt anstatt Mineralwasser!!!!

18.07.2011 12:42
Antworten
Musikfee

Hallo, meine "Fußballmänner" waren begeistert, ich auch. Danke.

10.07.2010 22:01
Antworten
klimt

Hallo Sehr fruchtig,frisch,erfrischend! Dieses süss leichte säuerlicher durch die limette einfach perfekt.Ein löffel rohrzucker hat mir und meinen freundinnen gereicht,die männer wollten es süsser(memmen). Danke dafür grüsse heike

10.08.2009 11:01
Antworten
grassi

So etwas habe ich gesucht. Wunderbares Rezept - wer es süßer mag, kann etwas Grenadine zugeben. Grüße grassi

27.07.2009 17:40
Antworten
Syntax6

Einfach und lecker.

15.06.2009 12:14
Antworten