Backen
Gluten
Kekse
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haferflocken - Walnuss - Kekse

Kleingebäck, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.63
bei 158 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.04.2007 3663 kcal



Zutaten

für
50 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
2 EL Rum
125 g Butter
100 g Walnüsse, gemahlen
150 g Haferflocken, grobe
125 g Kuchenglasur, geschmolzene

Nährwerte pro Portion

kcal
3663
Eiweiß
54,69 g
Fett
247,38 g
Kohlenhydr.
297,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Der Teig reicht für ca. 50 Plätzchen.

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Ei, Rum und Butter in Flöckchen dazugeben. Die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Nüsse und Haferflocken unterkneten.

Den Teig mit zwei Teelöffeln in walnussgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, dabei genügend Abstand zwischen den Teighäufchen lassen.

Den Backofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen. 10-15 Minuten backen.

Plätzchen abkühlen lassen. In die geschmolzene Kuchenglasur/Schokolade tauchen und trocknen lassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, einfach nur lecker. LG Brigitte

07.11.2019 16:19
Antworten
ande-rt

Einfach und lecker. Die werden jetzt immer gemacht und keine Cookies mehr gekauft. 😋

01.11.2019 18:44
Antworten
Jasmin-Gehres

hmmmmm....yammie!!! sehr lecker und Mal was anderes. danke schön

23.10.2019 22:32
Antworten
yatasgirl

Hallo Sehr leckere Kekse Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

20.10.2019 19:30
Antworten
Goerti

Hallo! Da hast du ein schönes Rezept eingestellt, die Kekse schmecken super gut. Ich habe lediglich den Rum weg gelassen, ansonsten nach Plan. Die Plätzchen sind innen weich und saftig, außen knusprig. Lecker! Davon werde ich ein paar Tütchen verschenken, ich brauche nämlich einige Mitbringsel. Ich hoffe, die Kekse kommen gut an. Jedenfalls vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

21.05.2019 13:06
Antworten
Kryptonite

Sehr lecker, gab's bei mir schon oft, nur verwende ich gemahlene Haselnüsse anstatt Walsnüssen. ***** für dieses tolle Rezept.

30.07.2011 00:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Kastl, freut mich, wenn die Kekse euch schmecken. Und ich persönlich finde, daß man die Zutaten eigentlich immer Zuhause hat. Ich mache sie auch mal außerhalb der Weihnachtszeit. Einfache Zutaten, schnell gemacht und das Ganze schmeckt wunderbar. Für Kinder ideal, den Rum einfach weglassen und durch die gleiche Menge Milch ersetzen. Da haben die Kleinen was leckeres, kerniges zu beißen. Lg Schoferle

07.12.2010 11:16
Antworten
kastl

Hallo schoferle, wir lieben kernige Plätzchen und da ist Deine Kombination Walnuss/Haferflocken einfach wunderbar! Der Teig ist schnell zubereitet, man bekommt die Kekse leicht auf das Backblech und sie schmecken ganz köstlich! Diese Sorte wird jetzt noch oft bei uns gebacken. Vielen Dank für das Rezept! LG kastl

07.12.2010 10:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Apfelzweig, freut mich, daß euch die Kekse geschmeckt haben. Man kann sie nicht nur zur Weihnachtszeit genießen, sondern das ganze Jahr über. Kaum gemacht, haben die Nachbarskinder schon alle verputzt. Lg Schoferle

08.11.2008 18:55
Antworten
Apfelzweig

Hallo, ein sehr leckeres Gebäck, denn wir lieben Walnüsse und Haferflocken. LG Apfelzweig

08.11.2008 18:04
Antworten