Himbeer - Bananen - Marmelade


Rezept speichern  Speichern

mit Limone und Rum

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.04.2007



Zutaten

für
600 g Himbeeren, frische oder gefrorene
300 g Banane(n)
2 große Limone(n) . der Saft davon
500 g Zucker
1 Pck. Gelfix Extra (2:1)
2 EL Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucker mit Geliermittel mischen. Himbeeren verlesen und säubern. Bananen schälen und sehr klein schneiden. Limonen auspressen.

Alles nun in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 4 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Marmelade vom Herd nehmen und den Rum einrühren.

Die Marmelade in vorbereitete Gläser bis ca. 1 cm unter den Rand einfüllen. Verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

flower3

Bitte die Gläser nicht auf den Kopf stellen. Auch wenn Ihr das immer so gemacht habt und Eure Mütter und Omas auch (ich übrigens auch). Dadurch das man die Gläser auf den Kopf stellt, entsteht ein Scheinvakuum, die Marmelade kann zwischen Rand und Deckel fließen. Die Säure, die in Früchten ist, kann die Beschichtung am Deckel angreifen. Das Rezept werde ich morgen mal ausprobieren.

15.01.2021 13:21
Antworten
Wolke4

Hallo, sehr lecker,hab immer noch Himbeeren vom letzten Jahr im TK . Nächstes mal muss ich sie aber durch ein Sieb passieren - die Himbeerkerne kamen nicht so gut an. Den Rum hab ich wegen der Kinder weggelassen. Liebe Grüße W o l k e

11.05.2020 17:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

lecker, habe so eine Kombination noch nie gemacht. das auf den Deckel stellen kann man aber bleiben lassen. es bringt nicht wirklich was :-) LG Angelika

07.05.2020 20:16
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker die Marmelade mit Bannen und Rum. Danke für super Rezept. LG Omaskröte

07.05.2020 09:45
Antworten
Schnattitina

Die Marmelade ist echt lecker. Ich habe auch den Rum weg gelassen und Gelierzucker 2:1 für die Marmelade verwendet. Super Rezept

22.08.2019 22:42
Antworten
Carrie111982

Hi, hört sich richtig lecker an. Ich möchte das heute Abend einkochen und dann als Weihnachtsgeschenke verschenken... Kann mir jemand sagen wie viele Gläser das ergibt??? Liebe Grüße, Carrie

14.12.2007 11:24
Antworten
shevaz

Hallo, habe die Marmelade heute ausprobiert und wir sind begeistert!!!! Ich habe die Bananen auch püriert und natürlich den Rum nicht rein. Es ist sehr sehr gut geworden. Und es ist so einfach. Sehr zu empfehlen.

19.10.2007 22:23
Antworten
amrien

Aloa! Diese super Kombination war eine meiner ersten Marmeladen und hat alle Esser begeistert. Auch die Mengenverhältnisse von Banane und Himbeere sollte man unbedingt so lassen, da die Banane doch sehr dominant ist und so die Himbeere nicht verdrängt. *yammi* Liebe Grüße Maggie

10.10.2007 14:40
Antworten
artemis-april

Habe die Marmelade gestern ausprobiert. Die Bananen habe ich püriert. Die Kombination Himbeeren/Bananen passt super!!! Ist ganz lecker geworden, richtig schön fruchtig! Meine Kinder sind begeistert. Ich habe nur Gelierzucker 2:1 verwendet. Danke für das tolle Rezept! Ingrid

19.08.2007 09:56
Antworten
nutellabrot

Habe die Marmelade gestern ausprobiert! War meine erste überhaupt.. Hab den Rum allerdings weggelassen. Und sie schmeckt richtig lecker!

20.07.2007 19:01
Antworten