Suppenwürze aus dem Reagenzglas


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.04.2007 185 kcal



Zutaten

für
1 Bund Suppengrün, bestehend aus:
1 Stange/n Lauch
1 Möhre(n)
1 Stück(e) Knollensellerie
Salz, grobes
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
185
Eiweiß
10,93 g
Fett
1,92 g
Kohlenhydr.
28,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Suppengrün waschen, putzen und in feinste Würfel schneiden.
Im Backofen auf einem Blech getrennt voneinander etwa 15 Minuten bei 75°C trocknen.
Nun vorsichtig abwechselnd grobes Salz und die verschiedenen Gemüsesorten in ein Reagenzglas füllen. Mit einem Stäbchen die einzelnen Schichten vorsichtig festdrücken.
Mit Salz beginnen und enden. Das Reagenzglas mit einem Korken verschließen. Ein Lorbeerblatt mit Goldstift beschriften und an das Glas binden. Ist ein schönes Mirbringsel

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bine60

Ich nochmal, feucht kann es bleiben, wenn du das Gemüse mit dem Salz mischst. Sonst schimmelt es. Unterschiedlich farbige Gemüseschichten sieht doch auch hübsch aus. Lg Sabine

01.12.2019 21:01
Antworten
bettina132

Hallo Sabine, vielen lieben Dank für Deine Antworten! Ich habe nun das noch feuchte Gemüse mit Salz gemischt (12 g Salz pro 100 g Gemüse) und geschichtet - sieht auch schön aus. Jetzt stehts im Kühlschrank - meinst Du es ist außerhalb auch haltbar? Möchte es zu Weihnachten u. a. verschicken...

07.12.2019 20:27
Antworten
Bine60

Hallo Bettina132, Das ist schon eine ganze Menge und wird auch dauern. Stelle den Ofen auf Umluft und klemme einen Kochlöffelstiel oder ähnliches in die Tür, damit die Feuchtigkeit raus geht. Diese Menge wird nicht auf einmal trocken. Wenn du heute Abend ins Bett gehst, stellst du aus, Tür zu. Morgen, wenn du Zeit hast wieder anstellen wie oben. Dann geht es recht schnell und wird trocken. Lg Sabine

01.12.2019 18:40
Antworten
bettina132

Hilfe bitte! Ich hab je 500 g genommen und alle drei Bleche bei 80 Grad Umluft bereits 1,5 h im Ofen - gefühlt ist das Gemüse genauso feucht wie an Anfang :-( Ist das zuviel Gemüse auf einmal? Hat jemand ne Idee, wie lange das noch braucht? Ich hab nochmal so ne Fuhre vorbereitet... Ich will das ganze in Gläschen schichten und zu Weihnachten verschenken - kann ich das auch machen, wenns noch feucht ist oder schimmelt es dann? Vielen Dank für die Antworten im Voraus!

01.12.2019 18:05
Antworten
hopto

... ich habe mich von dieser Idee letztens inspirieren lassen: Statt Suppengemüse habe ich aber verschiedene Salze verwendet: Blausalz Himalaja Salz (rosa) schwarzes Salz, Kochsalz, Steinsalz, ... Das habe ich dann schichtweise eingefüllt. Sah ganz toll aus.

08.08.2016 20:03
Antworten
guate2006

Hallo! ich würde die Suppenwürze auch gerne machen, aber wo in aller Welt kann man den bitte Korken zum verschließen von Reagenzgläsern kaufen?? lg Debby

31.08.2008 18:55
Antworten
Eistee

Hallo zusammen, ich habe das Suppengewürz auch schon hergestellt, selbstgemachte Suppenwürze schmeckt viel besser als fertig gekauft. Damit schmecken die Gerichte ganz anders als mit "Fertigwürze", der eigentliche Geschmack der Gerichte kommt viel besser raus. Das kommt auch bei den Beschenkten sehr gut an. Liebe Grüße, Eistee

05.06.2008 20:13
Antworten
Aussie

Hallo! Wie lange ist die Suppenwürze im Reagenzglas hatlbar? Gruß Aussie

25.06.2008 11:00
Antworten
curly64

Mit der Haltbarkeit hatte ich noch nie Probleme, es wird ein wenig blasser, ist aber ewig haltbar, da es durch das Salz konserviert wird. Gruß curly

13.11.2008 12:26
Antworten
gabriele1105

Hallo, habe das Rezept auch schon ausprobiert und an Weihnachten als kleines Mitbringsel verschenkt. Kam gut an und sieht auch optisch super aus. LG gabriele

13.04.2008 19:04
Antworten