Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2007
gespeichert: 133 (0)*
gedruckt: 507 (0)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2006
1.651 Beiträge (ø0,36/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Putenbrust
300 g Fleischwurst
Gewürzgurke(n), in dünnen Scheiben
1 Becher Sahne
1 EL Saucenbinder, hell
125 ml Gemüsebrühe oder Weißwein
  Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
  Salz
  Butterschmalz oder Öl zum Anbraten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Die Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Die Fleischwurst halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Gurken ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
Putenbruststücke im heißen Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne scharf anbraten, bis sie außen leicht braun und innen noch rosa sind. Herausnehmen, mit etwas Salz und dem Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Mit der Gemüsebrühe oder dem Weißwein (man kann auch beides mischen) ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Sahne dazugeben. Nochmals ca. 2 min. einkochen lassen, den Soßenbinder dazu geben und auf kleiner Hitze köcheln lassen. Nun die Fleischwurst und die Gurken hinzufügen, nach etwa 5 Minuten dann das Putenfleisch beigeben. Hitze nochmals reduzieren und 5 Minuten ziehen lassen.
Dazu passt am besten Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln. Für große Portionen, wie bei Partys, kann man auch Baguette dazu reichen.