Ananas - Rührkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.04.2007 4691 kcal



Zutaten

für
1 Dose Ananas, (580 ml)
250 g Margarine, od. Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
4 Ei(er)
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
200 g Sauerrahm

Nährwerte pro Portion

kcal
4691
Eiweiß
64,91 g
Fett
263,77 g
Kohlenhydr.
507,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und den Eiern schaumig rühren. Den Sauerrahm dazugeben und anschließend das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke unterrühren. Zum Schluss die klein geschnittenen Ananasstückchen unterheben.
Bei ca. 160 Grad ca. 50 min backen. Kommt immer auf den Backofen an.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns hat dein Kuchen sehr gut geschmeckt, er war auch sehr saftig. Danke für das Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

16.02.2020 19:25
Antworten
maeusejagd

Wir können uns den anderen Backfeen nur anschließen ... so schnell, wie er gebacken ist, wird er auch vernascht. Haben nichts verändert - haben nur viele kleine Kuchenformen verwendet 🙃

23.03.2019 22:44
Antworten
Maikedex

sehr lecker. total saftig und locker...

22.06.2016 15:01
Antworten
Chr2604

Hallo Dieser Kuchen ist einfach Klasse. Locker und saftig. Bin begeistert, den werde ich öffter backen. ***** verdient LG Christa

09.01.2015 17:06
Antworten
Gelika56

Dieser Kuchen ist sehr saftig, locker ud besonders lecker. Kann ich nur weiterempfehlen

21.02.2014 00:29
Antworten
altbaerli

hallöchen uns hat der Kuchen auch lecker geschmeckt beim nächsten mal werde ich mit Umluft backen war innen noch ein wenig zu feucht werde ein Foto hochladen lg. Gerhard

05.03.2008 19:11
Antworten
lieschen111

YUMMY, der Kuchen ist aber lecker geworden!!! DANKE fürs Rezept - Foto folgt! Liebe Grüße aus Salzburg, Lisa

26.02.2008 12:03
Antworten
peppers07

... wirklich sehr lecker und saftig!!! Ich habe heute als kleine Variante mal eine Vanille-Glasur darüber gegeben. Passt sehr gut zu dem Kuchen. Den werd ich sicherlich noch öfter backen!! Vielen Dank und Gruß von Peppers :-)

19.01.2008 17:31
Antworten
labell

Hallo sigfech, der Kuchen ist echt ein Traum!!Superschnell gemacht ,genial saftig und sehr locker.MMMMHHHHHHHHHHHHH.Danke für das Rezept. Sonnige Grüße,Labell

02.07.2007 12:11
Antworten
sigfech

Hallo labell, vielen herzlichen Dank für das schöne Foto. Es freut mich sehr, daß Dir der Kuchen schmeckt. Viele Grüße Sigrid

06.07.2007 13:21
Antworten