Beilage
Fleisch
Früchte
Gemüse
kalt
Salat
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandarinen - Chicorée - Salat

Geeignet als Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.04.2007



Zutaten

für
500 g Chicorée
½ Zitrone(n), den Saft davon
1 Handvoll Nüsse
150 g Schinken, gekochter
½ Glas Mayonnaise (oder etwas weniger, nach Geschmack)
1 Becher Joghurt (Sahnejoghurt)
1 Dose Mandarine(n) - Orangen, japanische
1 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
1 Msp. Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Chicorée waschen, abtropfen lassen, äußere welke Blätter entfernen. Kern aushöhlen, jede Staude in Ringe schneiden, sofort mit dem ausgepressten Zitronensaft beträufeln. Beiseite stellen.
Nusskerne in ausgefettetes Gefäß geben, anrösten lassen, dann beiseite stellen. Schinken in feine Streifen schneiden, Mayonnaise mit dem Sahnejoghurt verquirlen und Mandarinenscheiben über einem Sieb abtropfen. Gewürze in die Joghurt-Mayonnaise geben. Alle übrigen Zutaten vorsichtig unter die Sauce mengen, Salat anrichten und mit Mandarinenscheiben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karinkoala

Ein sehr leckeres Rezept. Bei den Zutaten für das Dressing hab ich weniger Mayo genommen, so daß der Anteil an Joghurt höher war. Als Nüsse hab ich Walnüsse gewählt, die passen meiner Meinung nach perfekt dazu. Und Mandarinen habe ich frische genommen. Auch lecker zu Grillfleisch. Dann einfach den Schinken weg lassen. Diesen Salat wird es noch öfters geben.

08.12.2016 14:04
Antworten