Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2007
gespeichert: 676 (0)*
gedruckt: 1.957 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2007
775 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

Fisch(e), küchenfertige Schollen (à ca. 300g)
4 EL Limettensaft
100 g Speck, durchwachsener
4 EL Öl
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
30 g Mehl
50 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 546 kcal

Die Schollen mit Limettensaft beträufeln. Den Speck fein würfeln.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel darin auslassen. Die Schollen mit Salz und Pfeffer würzen und in dem Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen.
Das Bratfett auf zwei Pfannen verteilen und die Speckwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schollen in dem Speckfett nacheinander bei mittlerer Hitze von einer Seite ca. 5 Minuten braten. Die Butter dazugeben. Den Fisch vorsichtig wenden und nochmals 3 Minuten weiterbraten. Den fertigen Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Mit den restlichen Schollen genauso verfahren.
Die Schollen mit den Speckwürfeln anrichten.