Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2007
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 494 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.07.2004
1.322 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

Hähnchen (Mischtchratzerli), sehr klein
1 Handvoll Kräuter (z.B. Thymian, Rosmarin und/oder Oregano)
 etwas Salz und Pfeffer
  Für die Marinade:
5 EL Öl
3 EL Gewürzmischung (Fleischwürze)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das ausgenommene Hühnchen innen leicht pfeffern, salzen und mit den Kräutern füllen.

Für die Marinade Öl und Fleischwürze mischen, sodass sich eine dickflüssige Marinade ergibt, die auf dem Hühnchen haftet. Wenn vorhanden, das Hühnchen auf einen Grillspieß mit Drehmotor montieren, sonst einfach auf den Rost legen, evtl. in eine Grillschale.

Unter regelmäßigem Wenden 45 Minuten grillen. Dabei von Zeit zu Zeit mit Marinade bestreichen. Den Grill möglich so drehen, dass die Hitze von hinten kommt und nicht von unten, dann raucht es weniger, wenn etwas von der Marinade heruntertropft.