Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 365 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2004
2.606 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

800 g Hähnchenkeule(n), entbeint, in mundgerechten Stücken
300 g Naturjoghurt
1 TL Gewürzmischung (Garam Masala)
300 ml Hühnerbrühe
  Für die Marinade: (Kormapaste)
3 Zehe/n Knoblauch
2 1/2 cm Ingwer, grob gehackt
50 g Mandel(n), blanchiert
6 EL Hühnerbrühe
1 TL Kardamom, gemahlen
Gewürznelke(n), zerdrückt
1 TL Zimt
3 kleine Zwiebel(n), gehackt
1 TL Koriander
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
6 EL Olivenöl
  Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Kormapaste im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten. Das Fleisch in einer Schüssel mit der Paste vermischen. Abgedeckt zum Marinieren 3 Stunden kalt stellen.

Das Fleisch in einen großen Topf geben und 25 Minuten köcheln. Wenn die Mischung zu trocken wird, mit der Hühnerbrühe begießen. Joghurt und Garam Masala zugeben und weitere 15 Minuten köcheln. Auf einem Reisbett servieren.