Bewertung
(108) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
108 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2007
gespeichert: 3.500 (10)*
gedruckt: 31.290 (151)*
verschickt: 597 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2002
1.352 Beiträge (ø0,23/Tag)

Zutaten

800 g Schweinefilet(s)
12 Scheibe/n Bacon
Tomate(n)
3 Zehe/n Knoblauch
3 EL Tomatenmark
300 ml Schlagsahne
1/2 Pck. Kräuter, italienisch (TK)
Zwiebel(n)
  Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Cayennepfeffer
  Salz
  Öl
 evtl. Basilikum, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Filet in Medaillons schneiden und mit Speck umwickeln. Tomaten vierteln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Medaillons im heißen Öl von jeder Seite ca. 1-2 Minuten anbraten. Mit Pfeffer würzen und nebeneinander in eine Auflaufform legen.

Zwiebeln und Knoblauch im Bratenfett glasig dünsten. Tomatenmark und Tomaten hinzufügen und kurz mitdünsten. Sahne und Kräuter einrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver kräftig abschmecken und über die Filets gießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft ca. 40 Minuten backen. Vor dem Servieren evtl. mit Basilikumblättern dekorieren. Dazu passen sehr gut Bandnudeln.