Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2007
gespeichert: 219 (0)*
gedruckt: 938 (7)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2006
698 Beiträge (ø0,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, (lauwarm)
500 g Mehl
100 g Zucker
230 g Butter
4 m.-große Eigelb
1 Prise(n) Salz
100 g Mandel(n), (gemahlen)
150 g Bonbon(s), Karamellbonbons, weiche
30 g Mandel(n), Blättchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 405 kcal

Hefe zerkrümeln und mit der lauwarmen Milch verrühren. Mit dem Mehl und 50 g Zucker, den Eigelben, 80 g weicher Butter und einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort ca. 40 min. gehen lassen.

Gemahlene Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen.
Dann die Bonbons sehr fein würfeln.
150 g weiche Butter und 50 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren, gemahlene Mandeln dazu geben.
Nach dem Gehen den Teig mit bemehlten Händen auf einer mit etwas Mehl bestreuten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten. Teig zu einem Rechteck von 60x40 cm Größe ausrollen und mit der Mandelbutter bestreichen. Mit den gewürfelten Bonbons bestreuen. Anschließend den Teig von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle in 12 Scheiben von etwa 5 cm Länge schneiden. Die Teigschnecken aufrecht in eine gefettete Springform ( 28 cm ) setzen und noch mal 10-15 min. gehen lassen.
Mit Mandelblättchen bestreuen ( kann man auch weglassen ) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Umluft 170 Grad ) auf der zweiten Schiene von unten etwa 40 Minuten goldbraun backen (eventuell nach 25 Minuten abdecken).
Rosenkuchen aus dem Backofen nehmen und möglichst sofort aus der Form lösen. Den Kuchen am besten noch lauwarm servieren.