Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2007
gespeichert: 117 (0)*
gedruckt: 1.913 (1)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
40 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
150 g Schmand oder Crème fraiche
100 g Butter
  Für die Füllung:
200 g Haselnüsse, geschälte, gehackte
200 g Marmelade (Orangenmarmelade)
200 g Marzipan - Rohmasse
  Zum Bestreichen:
Ei(er), getrennt
2 EL Milch
  Zum Verzieren:
20 g Pistazien, fein gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 139 kcal

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit Zucker, Vanillinzucker, Salz, Schmand und Butter mit dem Handrührgerät mit Knethaken erst auf der niedrigsten und dann auf der höchsten Stufe gut verkneten. Mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig klebt, in Folie wickeln und 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Inzwischen für die Füllung die Haselnüsse mit der Orangenmarmelade in eine Schüssel geben. Marzipan-Rohmasse mit einer Küchenreibe reiben, dazugeben und alles gut miteinander verrühren.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und 80 Plätzchen ( Durchmesser ca. 6 cm) ausstechen. Die Ränder von 40 Plätzchen mit Eiweiß bestreichen . Jeweils 1 TL Füllung in die Mitte der 40 Plätzchen geben, ein zweites Plätzchen darüber legen und den Teigrand mit einer Gabel rundherum festdrücken.

Eigelb mit Milch verrühren, Plätzchen damit bepinseln und mit Pistazien bestreuen. Auf Backbleche (gefettet und mit Backpapier ausgelegt) legen und die Bleche nacheinander (bei Umluft zusammen) in den Ofen schieben.

Ober-/Unterhitze: 180°-200°C (vorgeheizt), Umluft: 160-180°C (vorgeheizt), Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt). Backzeit: 15 Min pro Blech.

Plätzchen mit dem Backpapier von den Backblechen auf Kuchenroste ziehen und erkalten lassen.