Gnocchipfanne mit Zucchini und Speck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (75 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.03.2007 609 kcal



Zutaten

für
3 kleine Zucchini
150 g Champignons
1 Zwiebel(n), gehackt
150 g Speck
3 Knoblauchzehe(n), gehackt
100 ml Sahne, optional
100 g Feta-Käse
6 Basilikumblätter
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
600 g Gnocchi

Nährwerte pro Portion

kcal
609
Eiweiß
17,76 g
Fett
33,95 g
Kohlenhydr.
57,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Speck hacken und mit Zwiebel und Knoblauch andünsten.

Unterdessen Zucchini und Pilze hobeln. Beides zum Speck zugeben und mitdünsten. Evtl. Sahne angießen, sie kann aber auch weggelassen werden. Die Sauce würzen.

Die Gnocchi in Salzwasser kochen und abgießen, danach mit der Sauce servieren. Die Basilikumblätter hacken und darüberstreuen. Den gehackten Feta darauf verteilen.

Bei 4 Portionen hat eine Portion 609 Kcal.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schäufele222

Hallo ich habe es gerade gekocht ohne Sahne aber mit roten und gelben Paprika und gewürzt mit italienischen Kräuter, war MEGA Lecker !!! Danke fürs Rezept, Foto ist bereits hochgeladen . Grüße alle Chefköche und Chefköch-innen.

25.06.2022 14:41
Antworten
Dialog

herzlichen Dank! LG Dia

25.06.2022 15:41
Antworten
lilly56

Hallo Dialog, Habe heute deine feine gnocchipfanne gemacht,ist ein super Rezept,einfach und schnell,geht ratzfatz, Bei mir kam eine ganze Sahne u.ein ganzes fetapaket mit rein.wurde kräftig gewürzt,mit Salz,Pfeffer,Paprika u.Cayenne Pfeffer, S a u g u t!! Vielen Dank für das feine Rezept,ist schon für 's nächste Mal gespeichert. 5 Sterne und Bildchen sind unterwegs. Liebe Grüße aus Oberbayern von Lilly 56

07.06.2022 14:50
Antworten
Dialog

ganz herzlichen Dank, die Idee vom Feta ist super! LG Dia

08.06.2022 03:42
Antworten
Dialog

Danke Euch allen fuer die schoenen Kommentare! LG Dia

29.05.2022 07:07
Antworten
yellowcb

Die Zutaten passen sehr gut zusammen. Mir hat es sehr gut geschmeckt. Danke!

10.09.2011 20:08
Antworten
Eljay118

Wir fanden es auch sehr lecker! Hat alles gut gepasst, nur der Feta hat uns nicht so geschmeckt. Stattdessen haben wir Parmesan drüber gestreut, passt auch besser mit dem Basilikum zusammen. Aber trotzdem leckere Pfanne, die Sahne brauch man nicht, ist auch so soßig genug.

19.02.2009 21:03
Antworten
kaiserschmärchen

Ich hatte keine Champignons zu Hause, also habe ich geviertelte Cocktailtomaten (Kirschtomaten) hinzugefügt. Sahne und Paprikapulver habe ich auch weggelassen --> ein Traum!!!

04.07.2008 12:17
Antworten
Witkia

Hallo Dialog, das ist das ideale Gericht für meine Familie... Alles drin, was wir mögen und wirklich schnell zubereitet. Ich habe die Gnocchi auch schon mal durch Nudeln ersetzt... Sehr empfehlenswert! Danke! LG Witkia

10.04.2008 16:32
Antworten
Dialog

Das freut mich sehr! Vielen Dank! Ja mit Nudeln oder gar mit Bratkartoffeln schmeckts auch sehr lecker! LG Dia

10.04.2008 16:35
Antworten