Bewertung
(71) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2016
gespeichert: 3.341 (0)*
gedruckt: 18.680 (15)*
verschickt: 360 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

50 g Schalotte(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
30 g Butter
400 ml Brühe
300 ml Sahne
50 g saure Sahne
1 Bund Rucola
3 EL Pinienkerne
  Salz und Pfeffer
  Muskat, nach Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten und Knoblauch klein schneiden und in Butter anbraten.
Mit Brühe auffüllen und einmal aufkochen lassen.
Sahne zufügen und einmal aufkochen lassen.
Jetzt den Rucola putzen, klein schneiden und zufügen. Die saure Sahne dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat, je nach Geschmack, würzen und fein pürieren.
Pinienkerne in einer Pfanne vorsichtig goldgelb rösten. Die Suppe auf die Teller geben und die Pinienkerne hinein geben, anschließend servieren.
Ruccolacremesuppe mit Pinienkernen
Von: Carsten Dorhs, Länge: 7:04 Minuten