Zutaten

4 Zweig/e Pfefferminze, flaschenlang, frisch
4 Blätter Zitronenmelisse
Gewürznelke(n)
1 Liter Schnaps (Kornbrand)
250 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frischen Pfefferminzzweige und Zitronenmelisseblättchen abspülen und abtrocknen. Die Pfefferminzzweige mit den Stielen nach oben in eine Flasche stecken.

Zitronenmelisseblättchen und Gewürznelken zugeben und alles mit dem Kornbrand auffüllen.
Die Flasche gut verschließen und den Liköransatz 20 Tage an einem warmen Ort ziehen lassen. Dann die Minzezweige herausnehmen und den Ansatz verkosten.

Ist der Pfefferminzgeschmack intensiv genug, den Ansatz filtrieren. Wird ein intensiverer Geschmack bevorzugt, können noch einmal frische Minzezweige in den Ansatz gegeben werden. Den Ansatz nach einigen Tagen nochmals verkosten.

Den Zucker in 150 Milliliter warmem Wasser gänzlich auflösen. Den gefilterten Liköransatz mit der Zuckerwasserlösung süßen, je nach Geschmack mehr oder weniger der Lösung zugeben.

Den fertigen Likör noch einige Zeit in der Flasche an einem warmen Ort reifen lassen.
Je länger der Pfefferminzlikör lagert, umso harmonischer wird er im Geschmack.

VARIANTE: Den Likör statt mit Pfefferminz mit Fenchelgrün zubereiten.