Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2007
gespeichert: 201 (0)*
gedruckt: 1.689 (4)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2002
45 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Zucker
75 g Butter, flüssige, lauwarme
140 g Mehl
1/2 TL Backpulver
300 g Himbeeren, TK
300 g Sahne
500 g Quark, Magerstufe
400 g Schmand
240 g Zucker
10 Blatt Gelatine
4 EL Zitronensaft
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker schaumig schlagen, Butter unterrühren, Mehl und BP darüber sieben und unterheben. Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und bei 175 Grad ca. 25 Min. backen, abkühlen lassen und in 2 Böden teilen.

Himbeeren auftauen lassen, Saft abgießen und die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Ein paar Himbeeren auf die Seite legen.

Sahne steif schlagen. Quark mit Schmand und Zucker verrühren. Gelatine 5 Min. einweichen, bei milder Hitze in einem kleinen Topf auflösen. Erst 2 EL Creme unterrühren, dann alles unter die Quarkmasse rühren. Sahne unterrühren, Creme halbieren.

Unter die eine Hälfte Creme die zerdrückten Himbeeren rühren, unter die andere Hälfte den Zitronensaft.

Tortenring um einen Biskuitboden legen, die Cremes nacheinander auf den Biskuit geben und locker mit einer Gabel marmorieren. Den zweiten Boden auflegen. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Ring entfernen. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Mit Sahne, Himbeeren und Zitronenscheiben die Torte garnieren.