Hirsesalat


Rezept speichern  Speichern

man kann auch Bulgur verwenden

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (161 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.01.2004 109 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 Tasse/n Wasser
1 Tasse/n Hirse, fein gemahlene
2 Tomate(n)
2 Paprikaschote(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
½ Bund Petersilie, gehackt
4 EL Öl
3 EL Zitronensaft
Salz
Paprikapulver, scharf
Salat - Blätter
Zitrone(n) in Scheiben

Nährwerte pro Portion

kcal
109
Eiweiß
2,61 g
Fett
5,45 g
Kohlenhydr.
11,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Hinweis der Chefkoch.de Rezeptbearbeitung: Gemahlene Hirse verwenden, so wie es in der Zutatenliste steht. Diese hat eine kurze Quellzeit. Alternativ Hirse kochen, damit sie gar wird oder Bulgur verwenden.


Eine Zwiebel würfeln und in Öl andünsten. Mit Tomatenmark und einer Tasse Wasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Hirse dazutun. Deckel drauf und 10 Minuten ziehen lassen. Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebel klein schneiden und mit gehackter Petersilie unter die Hirse mischen. Anschließend mit 4 Esslöffeln Öl und 3 Esslöffeln Zitronensaft, Salz und scharfen Paprikapulver würzen. Mit Salatblättern und Zitronenscheiben servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

petzi7

Hallo, ich hätte eine Frage zu den Mengenangaben. " Eine Tasse Hirse + Wasser bei 6 Portionen. " Wieviel g sollen das sein? Bei einem anderen Hirsegericht nehme ich 250g Hirse für 4 Personen. Würde dies einer Tasse entsprechen? Oder mehr nehmen? Lg

25.09.2021 22:09
Antworten
valimausi

Ich habe leider auch den Fehler gemacht und dir Hirse nur ziehen lassen, daher wandert der Salat nun in die Tonne. Echt schade! Wäre es denn eine Option das Rezept um den Hinweis aus den Kommentaren zu erweitern? Würde sicher einiges an Lebensmittelverschwendung sparen.

15.08.2020 14:31
Antworten
mrt84

Hallo, ja das mit der Ruhezeit würde mich auch interessieren.

27.06.2019 14:40
Antworten
princesssissi

Hallo:) eine Frage, und zwar lese ich in den Kommentaren etwas von 20h Ruhezeit aber im Rezept steht nichts dergleichen?? Braucht der Salat eine Nacht zum durchziehen oder ist das nicht nötig? Liebe Grüße und Danke schon mal für eine Antwort :)

22.06.2019 12:39
Antworten
ganoderma-lucidum

Mega lecker. Danke fürs Rezept.

13.07.2018 11:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, habe ihn gestern zum Grillen gemacht und er war der Hit. Ich wurde gleich mehrfach nach dem Rezept gefragt und werde ihn auch in Zukunft in meine Sammlung einschließen. Nicht nur lecker (ich habe ihn mit scharfem Ajvar gemacht) sondern auch einfach und schnell, so habe ich es am liebsten. Vielen Dank für dieses Rezept, dass dem Hirsesalat beim türkischen Stand sehr, sehr nahe kommt, wenn nicht genauso ist... LG mrs_B

05.08.2007 10:46
Antworten
sbreuer

Hallo, ich wollte mich mal für die positiven Bewertungen bedanken. Der Salat ist immer noch einer meiner Lieblingsrezepte und ist echt lecker. Gruß Sabine

07.03.2007 21:19
Antworten
Sezercik22

Super lecker und geht schnell. Und mal kein SChweres Gericht. Ich finde man kann dadurch Satt werden. Habe es ohne Beilage gemacht. Ein paar erbsen und Champignos. Lecker lecker. Raffinierbar mit allem was man im Hause hat. LG Sezer

07.03.2007 09:31
Antworten
pampela

hallo, ich bin froh, dass wir das rezept hier gefunden habe, da ich neulich diesen salat, bzw. so ähnlich von einem türkischen bekannten zum versuchen bekommen habe, und das rezept kommt dem sehr nah, echt lecker, hab es jetzt schon 2 mal gemacht, danke, dass du das rezept hier eingestellt hast.. ich habe im türkischen laden gefragt und bulgur bekommen. lg ela

27.02.2007 10:17
Antworten
tina5

Wirklich super lecker. Alle waren so begeistert, das ich auf die nächsten Geburtstage nur noch Salat und keine Geschenke mehr mitbringen muss :-)

30.01.2004 13:47
Antworten