Bewertung
(10) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2007
gespeichert: 251 (5)*
gedruckt: 2.830 (32)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.12.2004
2.966 Beiträge (ø0,57/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
400 ml Hühnerbrühe
100 ml Schlagsahne
150 g Erbsen (TK)
 n. B. Mais
200 g Nudeln
  Petersilie
 evtl. Saucenbinder, hell
 n. B. saure Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Pilze und Zwiebel im heißen Bratfett unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch zurück in die Pfanne geben. Brühe und Sahne angießen, Erbsen zufügen und aufkochen. Sauce 4-5 Minuten köcheln lassen, ggf. Mais zufügen.

Nudeln kochen. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Die Hälfte Petersilie und evtl. Saucenbinder einrühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Sauce von der Platte ziehen, ggf. saure Sahne einrühren, mit Petersilie bestreuen und servieren.