Madelines Eissplittertorte


Rezept speichern  Speichern

erfrischend im Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.03.2007



Zutaten

für
750 ml süße Sahne
3 große Baiser
100 g Schokoladenraspel
100 g Krokant
½ Zitrone(n), den Saft davon
Schokoladenraspel, zum Bestreuen
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 7 Stunden Gesamtzeit ca. 7 Stunden 15 Minuten
Sahne mit Sahnesteif schlagen. Baiser zerkrümeln, mit Schokoraspeln, Krokant, Zitronensaft und der geschlagenen Sahne verrühren.

In einen mit kaltem Wasser ausgespülten Behälter füllen und wegen der Luftblasen einmal kurz aufstoßen. Ca.7 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Heißes Wasser über den Behälter geben und das Eis auf eine Kuchenplatte stürzen. Mit Schokoraspeln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sabinec

Dies ist unser Lieblingsrezept für Eissplittertorte. Schnell gemacht und als Dessert, wenn Gäste kommen gut vorzubereiten. Statt der fertigen Schokoraspeln nehme ich gehackte Zartbitter Schokolade oder Kuvertüre. Ansonsten alles nach Rezept. Mit einem Schuss Eierlikör oder mit frischen Früchten ein Gedicht

25.06.2020 15:40
Antworten