Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gedeckter Apfelkuchen

saftig und aromatisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.04.2007



Zutaten

für
300 g Mehl, glatt
150 g Butter
70 g Zucker
3 Eigelb
5 EL Sauerrahm
1 Prise(n) Zimt
etwas Zitrone(n) - Schale, abgerieben
1 kg Äpfel, geschält, geraspelt
1 TL Zimt, gemahlen
Fett für das Blech
Eiweiß, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Aus Mehl, Butter, Zucker, Eigelben, Sauerrahm, Zimt und Zitronenschale einen Mürbteig zubereiten und 30 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, raspeln und mit dem Zimt vermischen. 2/3 des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit der Apfelfüllung bestreichen.

Aus dem restlichen Teig kleine Rollen formen und über dem mit Apfelfüllung bestrichenen Teig gitterförmig anordnen. Das Gitter mit Eiweiß bestreichen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten hellbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrsCoffee

Ein sehr saftiger, leckerer Apfelkuchen, der mich vom Geschmack her an Apfelstrudel erinnert - auf jeden Fall haben wir ihn mit Vanilleeis gegessen und es hat super geschmeckt! 🥇Das nächste mal werde ich nur etwas mehr Teig machen - für oben drauf wurde es recht knapp...

23.08.2018 11:01
Antworten
Böhnchen95

Da fehlt noch die Hälfte... Den Kuchen gebacken und eingefroren. Gestern zum Geburtstag aufgetaut. Kam gut an. :)

18.09.2016 11:25
Antworten
Böhnchen95

Der Teig ist bei mir ein klein wenig zäh bei der Verarbeitung gewesen. Habe ihn aber auch am Vortag gemacht und dann in den Kühlschrank gestellt.

18.09.2016 11:23
Antworten
genovefa56

Hallo super toller Apfelkuchen, ich hatte noch 50 g gehackte Walnüsse mit rein gegeben... Lg. Grete

12.02.2016 19:46
Antworten
Eisenstern

Hallo, ich habe gerade den Kuchen gemacht.... Lecker!!! :) Hab den allerdings ohne Backpulver gemacht und mit Zimt. Auch sehr lecker :) G. Eisenstern

24.06.2014 12:38
Antworten
ladyeagle

Ein prima Apfelkuchen. Ich habe ein kleineres Blech (26x36 cm) genommen. Der Teig hat für das Gitter gerade gereicht. Der Teig ist wunderbar geschmeidig und sehr gut zum Ausrollen. Der Kuchen ist schön flach und hat ein wundervolles Apfelaroma. Viele Grüße Ladyeagle

06.09.2008 18:55
Antworten
queenlatifa

hallo ladyeagel, ich hab mal eine frage zum gitter, wie hast du das so schön gleichmäßig mit dem gitter hinbekommen? danke im voraus lg queenlatifa

21.09.2008 13:34
Antworten
ladyeagle

Hallo queenlatifa, danke für das Kompliment. Das Gitter habe ich mit einem speziellen Teigausroller für Gitter hinbekommen. Hersteller ist z.B. Vemmina (hoffentlich keine Schleichwerbung) Für den großen Kuchen ist es sogar etwas verrutscht. Bei kleineren Gebäckstückchen (Blätterteig) ist es wunderbar. lg ladyeagle

21.09.2008 15:05
Antworten
petit_p

vielen dank für das tolle rezept! gerade bäckt dieser kuchen ein zweites mal im ofen. letzte woche zum oma-opa-tag im kindergarten und soeben nun noch einmal für den großen, der hat morgen oma-opa-tag ;) weil mein teig aber nicht wirklich gereicht hat für ein gittermuster, hab ich kleine herzen ausgestochen und diese drauf gelegt. mal sehen, wie es wird ;) lg, petit_p

26.11.2007 22:12
Antworten
morgana3

Hallo Wir finden diesen Kuchen sehr lecker ich habe nur die hälfte gemacht auf einem kleinen Blech allerdings mache ich den sicher schnell mal wieder. Danke für das Rezept das Bild kommt auch bald es dauert ja etwas länger wegen der Herbstferien hier in Hessen mit der Freischaltung. lieben gruss morgana3

18.10.2007 17:50
Antworten