Deutschland
Einlagen
Europa
Geheimrezept
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schnell
Suppe
einfach
gebunden
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsuppe Surprise

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.03.2007



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n)
100 g Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
20 g Butter
600 ml Hühnerbrühe
50 g Crème fraîche
100 ml Sahne
2 EL Sherry
20 g Krabben bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln schälen, waschen und in große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und die Knollen bis ins zarte Grün in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe pellen.

Die vorbereiteten Kartoffeln, Frühlingszwiebeln und die Knoblauchzehe nun in der Butter andünsten. Das Ganze mit der Hühnerbrühe aufgießen und alles ca. 20 Min. kochen lassen. Die Knoblauchzehe aus der Suppe nehmen und die gegarten Kartoffeln und Zwiebeln pürieren. Die Suppe nun noch einmal aufkochen lassen und mit der Crème fraiche und der Sahne verfeinern. Die nun fertige Suppe mit Salz, Pfeffer und Sherry abschmecken.

Nach Belieben können die Krabben als Einlage gereicht werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.