Gyros - Spätzle - Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 26.03.2007 890 kcal



Zutaten

für
250 g Spätzle
2 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
500 g Fleisch (fertig gewürztes Gyros vom Schwein)
Paprikapulver, edelsüßes
Pfeffer
evtl. Fondor bei Bedarf
250 g Schlagsahne
200 g Schmand
75 g Käse (Gouda), geriebener
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
890
Eiweiß
35,68 g
Fett
69,60 g
Kohlenhydr.
31,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten (s. Packungsanweisung) garen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden.

Gyros und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Paprikastücke zugeben und kurz mitbraten. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Fondor abschmecken. Die Spätzle abtropfen lassen.

Spätzle und Gyros in eine gefettete Auflaufform schichten. Sahne und Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und darüber gießen. Den Käse darüber streuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 10-15 Minuten goldbraun überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mama-in-der-Küche

Dieses Rezept (bzw. ein fast identisches) habe ich vor Jahren mal in einer Kochzeitschrift entdeckt - seitdem steht dieser Auflauf regelmäßig auf dem Tisch :) Super einfach, schnell und super lecker. Von der Sahne-Schmand-Mischung mache ich meist etwas mehr und würze sie noch zusätzlich mit Paprika und Thymian.

06.11.2018 10:05
Antworten
Momo7980

sehr gut ! könnte am nächsten Tag etwas saftiger sein. Ansonsten Top!

09.06.2016 19:31
Antworten
eling

Hallo, haben gerade lecker geschmaust und ich muss gleich meine Bewertung abliefern. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Ich hatte die Sahne-Mischung kräftig abgeschmeckt und noch mit Petersilie überstreut. Der Auflauf wird sehr saftig, jam, jam. Könnte mir gut vorstellen, die Sahne-Mischung beim nächsten Mal noch mit Tomatenmark oder Ketchup zu ergänzen. Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Habe auch ein Bild gemacht, hoffe, es wird freigeschalten. LG Eling

28.06.2007 13:24
Antworten