Bewertung
(28) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2007
gespeichert: 1.435 (0)*
gedruckt: 6.978 (40)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2005
1.562 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

1 kg Brokkoli
700 g Tomate(n), kleinere
250 g Zwiebel(n), kleine
4 EL Olivenöl
150 g Käse (junger Gouda), grob geraspelt
1 EL Kräuter, Thymian, Rosmarin und Oregano, frisch gehackt
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli waschen, in Röschen teilen, die Stiele schälen, dickere Strünke längs durch die Stiele halbieren oder vierteln. In einem flachen Topf wenige cm Wasser erhitzen. Brokkoli hinzugeben, salzen und 7 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen.

Den Backofen vorheizen auf 250°C (Umluft 220°C). Von den Tomaten die Stielansätze entfernen, Tomaten kurz überbrühen, häuten, halbieren und entkernen, dann vierteln. Geschälte Zwiebeln ebenfalls vierteln.

Zwiebeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Olivenöl goldbraun braten.

Eine flache Auflaufform einfetten. Den abgetropften Brokkoli in die Form geben. Tomatenviertel und Zwiebeln dazwischen verteilen, alles mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen, den geraspelten Käse zum Schluss darüber streuen.

In der Mitte des Ofens 12 Minuten überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.