Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Europa
Vegetarisch
Schnell
einfach
Snack
Osteuropa
Herbst
Polen

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Rezept von Klößchen

als Beilage zur Party

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.03.2007



Zutaten

für
4 Zucchini
1 Becher Joghurt - Salatcreme
3 Knoblauchzehe(n)
1 Becher Naturjoghurt
1 Dose Tomatenmark
Salz
Butter
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 15 Minuten
Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und einsalzen. Abtropfen lassen, abtupfen und in einer Butter-Öl-Mischung braten, wieder (auf einem Küchentuch) abtropfen lassen.

Eine Mischung aus Joghurt-Salatcreme und Naturjoghurt mit dem durchgepressten Knoblauch in eine Schüssel lagenweise mit den Zucchini-Scheiben einschichten und oben auf die letzte Schicht Tomatenmark streichen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dazu schmeckt frisches Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnasie

:) Nein Zucchini sind gemeint. Aber Gurken gehen bestimmt auch.

18.03.2011 20:35
Antworten
potwor

schon interessant, dass es in Polen Zucchini gibt oder meint da jemand einfach Gurken, sind ja auch grün und länglich

18.03.2011 15:33
Antworten
diejordans

Ich hatte eine Riesenportion zur Grillparty gemacht. Die Zucchini sind so gut angekommen, dass sich jeder von dem Rest noch was einpacken ließ. Ich hab mich allerdings nicht an das Tomatenmark getraut, versuch ich bei einer kleineren Portion erst mal.

01.08.2008 21:41
Antworten