Grüner Spargel mit Kürbiskernöl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (70 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.04.2001 122 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, grün
6 EL Kürbiskernöl
1 EL Balsamico
n. B. Parmesan, am Stück
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
122
Eiweiß
4,04 g
Fett
9,89 g
Kohlenhydr.
4,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spargel schälen soweit nötig. In Salzwasser 3 - 5 Min. bissfest garen, abtropfen lassen, auf 4 Teller verteilen. Öl und Balsamico, Salz und Pfeffer verschlagen, über den Spargel gießen. Parmesan in großen Spänen darüberhobeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ivonja

Eben ausprobiert.. Mega! Hatte leider kein Pesto aber abwandeln geht immer😁 etwas Sahne und etwas Frischkäse. Danke für die Inspiration 💕

17.05.2021 15:34
Antworten
opmutti

Hallo Petra Regina, dein Rezept hat mich angesprochen. Auf diese Kombi wäre ich alleine nicht gekommen. Es hat mir auch ganz gut geschmeckt. Da ich meistens vegan lebe hatte ich weder Parmesan noch die vegane Alternative zu Hause. Kann mir vorstellen das es mit Parmesanhobeln interessanter ist. Danke fürs Einstellen LG opmutti

17.03.2021 13:39
Antworten
förgi

Mann, war das lecker! Danke für diese Anregung sagt förgi

18.06.2020 20:18
Antworten
SiGlitzer

Sensationell! Ich habe noch Frühlingszwiebeln, eine halbe Zucchini und ein paar Pilze in der Pfanne angebraten. Einfach toll! Danke für die Idee!

09.05.2020 19:12
Antworten
Daggi_2605

Bei uns gab es Lachs dazu. Es war richtig lecker! Danke für das schnell zubereitete und leckere Rezept. Viele Grüße Dagmar

22.04.2019 20:15
Antworten
kernoel

Kürbiskernöl gibts übrigens auf www.kernoel.cc - http://www.kernoel.cc

12.05.2004 22:41
Antworten
Gelöschter Nutzer

Da kann ich nur sagen "3 F" Flitze flink und fein. Raffinierte Zusammenstellung die wirklich lecker schmeckt. Danke, solche Rezepte (schnell zubereitet und gut) find ich super. Sigi55

03.05.2004 14:49
Antworten
Suzanka

Schmeckt super! Hab ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht. Vielen Dank für das Rezept und schöne Grüße aus München. Suzanka

03.06.2002 11:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

...hab es ausprobiert; statt Kürbiskernöl habe ich Pinienkernöl genommen, Kürbis gab es nicht im Rewe... Superlecker, ganz toll. Mach ich sicher noch öfter.

11.05.2002 16:47
Antworten
Cayenne

Habe Dein Rezept soeben ausprobiert - schmeckt raffiniert!!! (auch mit weißem Spargel!) Als Beilage gab es gedämpfte Kartoffeln - und als Sauce, nur über die Kartoffeln(!), harmonierte mit dem nussigen Geschmack des Kürbiskernöls, eine leichte, schaumig geschlagene "Feinschmecker" - Zitronen - Butter - Sauce aus dem Päckchen. Danke für das Rezept! Cayenne

30.03.2002 18:15
Antworten