Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2007
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 724 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2006
78 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rinderfilet(s), in Streifen geschnitten
1 EL Currypaste, grüne (gibt es fertig im Asiashop)
3 EL Fischsauce
8 kleine Aubergine(n) (Thai) oder eine normale Aubergine
1 Stange/n Bambussprosse(n) oder ein Glas Bambussprossen
Cherrytomate(n)
1 Dose Kokosmilch
1 TL Zucker
Limette(n)
Chilischote(n), große rote (wenn es schärfer sein soll, kleine Chilies nehmen)
1 Liter Brühe
1 Bund Koriandergrün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rindfleisch kalt abwaschen, mit Küchenkrepp abtupfen und in Streifen schneiden. Das Gemüse nach Belieben in Stücke schneiden, aber nicht zu klein.

Öl erhitzen, die grüne Currypaste darin anbraten, den Zucker dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Aufkochen lassen, das Rindfleisch dazu geben, nochmal aufkochen lassen die Chilies in Ringe schneiden und dazu geben, wer es gar nicht so scharf mag, lässt die Chilies einfach ganz und gibt sie so dazu. Mit der Brühe aufgießen und ca. 30 Minuten leicht vor sich hin köcheln lassen.

Am Ende mit ein paar Spritzern Limettensaft und gehacktem Koriander verfeinern und mit Basmatireis servieren.