Bewertung
(29) Ø3,74
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2002
gespeichert: 1.061 (1)*
gedruckt: 4.953 (14)*
verschickt: 111 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø1,98/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Mehl
25 g Zucker
1 TL Salz
1 Pkt. Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
125 ml Milch
20 g Butter, für den Topf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das mit Backpulver gemischte Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken und Salz, Zucker Vanillezucker und die Eier hinein geben. Man verrührt von der Mitte aus die Zutaten mit der Milch und achtet darauf, dass keine Klümpchen entstehen.

Einen Kochtopf mit Fett ausstreichen und ca. 1 cm hoch Milch auffüllen. Milch zum Kochen bringen und mit einem Esslöffel 8 gleichgroße Häufchen setzen. Gut schließenden Deckel auf den Topf geben. Bei schwacher Hitze solange kochen, bis sie gar sind. Etwa 20 Min. Man darf den Deckel vorher nicht öffnen, sonst fallen die Nudeln zusammen.

Dazu gibt es Vanillesoße oder gebräunte Butter.

Bleibt ein Rest über, werden die Dampfnudeln in Scheiben geschnitten und in heißer Butter gebraten.