Apfelkuchenauflauf

Apfelkuchenauflauf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.03.2007



Zutaten

für
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
150 g Mandel(n), gestiftelt
1 Zitrone(n)
Puderzucker
1 kg Äpfel, säuerliche, geschält, Kernhaus entfernt
evtl. Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die ersten 5 Zutaten miteinander verkneten. 2/3 vom Teig in eine Auflaufform drücken und mit einer Gabel einstechen. Die in Scheiben geschnittenen Äpfel, Mandelstifte und den Zimt darauf verteilen. Den Rest des Teiges ausrollen und oben auf die Äpfel legen und wieder einstechen. Bei 175°C Umluft ca. 30 bis 40 Minuten backen. Eine Zitrone auspressen und mit Puderzucker andicken und auf dem noch heißen Kuchen großzügig verteilen. Nach Bedarf können auch noch Rosinen zu den Äpfeln dazugegeben werden.

Dazu geschlagene Sahne servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.