Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2007
gespeichert: 155 (1)*
gedruckt: 862 (11)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.08.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Blattspinat (TK)
125 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 kleine Zwiebel(n), klein gehackte
100 g Hüttenkäse
 etwas Frischkäse mit Kräutern
  Muskat
  Zucker, braun
  Knoblauch, gehackter, bei Bedarf
  Salz und Pfeffer
 evtl. Milch
 evtl. Speisestärke
  Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnchenbrustfilet in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Pfanne heiß werden lassen. Die Geflügelstreifen und Zwiebelstücke in Olivenöl anschwitzen (wer will, kann noch gehackten Knoblauch hinzufügen). Den braunen Zucker nach 2 Minuten hinzufügen und karamellisieren lassen. Den Blattspinat hinzufügen, sobald das Geflügelfleisch halb durch ist. Ca. 1 Min dünsten lassen, danach den Hütten- und Frischkäse hinzufügen und aufkochen lassen (wer jetzt noch Sauce braucht, fügt etwas Milch hinzu und bindet das ganze mit Speisestärke ab). Am Ende mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt abschmecken.

Das Gericht nun nicht zu lange in der Pfanne lassen, sondern - wenn alles warm ist – sofort servieren.