Dessert
Schnell
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jogurt mit Honig

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
bei 50 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.07.2002



Zutaten

für
500 g Joghurt (10% Fett)
4 EL Honig, flüssig
5 EL Walnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten Kalorien pro Portion ca. 241 kcal
Den Jogurt durchrühren und auf vier Schälchen verteilen. Jeweils 1 Esslöffel Honig darüber gießen. Jede Portion mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Hallo, früher habe ich das immer beim Griechen als Dessert bestellt, aber nun mache ich es mir zu Hause selbst, wenn mir danach ist! Wer mehr oder weniger Fett-Prozente möchte, es schmeckt immer sehr gut. Danke und LG

02.09.2019 10:44
Antworten
gloryous

Hallo, ein klassisches Rezept, wie in Griechenland. Sehr lecker. Foto folgt! Lg gloryous

05.12.2018 14:57
Antworten
Mooreule

Hallo, habe auch 3,5%igen Joghurt genommen, und den Tip mit den Mandeln aufgegriffen, da ich keine Walnüsse mag bzw. vertrage. War richtig lecker........klasse. Danke für´s einstellen. L. G. Mooreule

23.04.2018 22:20
Antworten
patty89

Hallo ich habe 3,5%igen Joghurt genommen War sehr lecker, danke für das Rezept LG patty

04.10.2017 16:37
Antworten
SunnyKida

Ich esse diese kombi gerne wenn der kleine hunger auf was süsses kommt . 5 Sterne einfach aber genial . Bild hab ich hochgeladen .. lg SunnyKida

23.02.2017 12:28
Antworten
Atterl

Mit richtigem griechischen Joghurt noch 10x besser! :)

22.11.2005 16:38
Antworten
ulkig

Hallo vera61 Ich habe die Tage bei einer Freundin dieses Dessert gegessen und seitdem bin ich süchtig danach........................grins. Nicht nur das es genial einfach ist, es schmeckt auch einfach megalecker. liebe Grüße Ulkig

22.10.2005 08:35
Antworten
manon73

Eine gute alte griechische Nachspeise. Gibts bei uns öfter, man hat meist alles zu Hause. Schmeckt besonders Kindern ganz toll. LG Manon

29.09.2004 18:03
Antworten
Marina25

Tolles Rezept, habe ich gerade aus probiert da ich heiß hunger auf süßes hatte. Ich habe das ganze zusammen in eine Schüssel getan und um gerührt, etwas Quark bei getan. Schmeckt super, danke für das Rezept. Ja die Walnüsse geben dem Rezept den kick. LG Marina

13.09.2003 16:31
Antworten
Mariatoni

Joghurt mit Honig essen wir öfters. In diesem vorliegenden Rezept sind die Walnüsse der Kick. Das macht die einfache und gesunde Speise noch leckerer. LG, Mariatoni

24.08.2002 22:55
Antworten