Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2007
gespeichert: 1.191 (0)*
gedruckt: 2.198 (4)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Pellkartoffeln vom Vortag (mehlig kochende)
250 g Mehl
Ei(er)
  Salz
1 kg Pflaume(n) (Zwetschgen)
100 g Marzipan (Rohmasse)
100 g Mandel(n), gemahlene
100 g Butter, zerlassene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln pellen und reiben (frisch gekochte Kartoffeln sofort durch die Presse geben und gut auskühlen lassen). Mehl, Salz und Eier unterkneten und den Teig zu einer Rolle formen.

Zwetschgen waschen, entsteinen und mit je einem Stück Marzipanrohmasse füllen. Die Teigrollen in gleichmäßige Stücke schneiden und den Teig jeweils um eine gefüllte Zwetschge hüllen und Knödel daraus formen.

Die Knödel portionsweise in kochendes Salzwasser geben und jeweils ca. 8 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Knödel vorsichtig mit einer Schaumkelle herausnehmen und so lange warm stellen, bis der Teig komplett verarbeitet ist.

Die Knödel dann in den gemahlenen Mandeln wälzen, mit der zerlassenen Butter beträufeln und sofort servieren.